News Ticker

Premiere des Honda/Acura NSX GT3

Honda zeigt sich sportlich auf der New York Interntional Auto-Show. Neben dem Honda Civic Coupé GRC für die Global Rallycross-Serie zeigen die Japaner jetzt die Rennversion des Honda NSX!

Unter dem US-Badge Acura feiert der NSX seine Premiere als kompromissloser Rennwagen. Der Honda/Acura NSX wird von einem 3,5 Liter-Biturbo-V6-Motor befeuert, der größtenteils auf die Komponenten der Serienversion vertrauen soll.

Geschaltet wird mit einem sequenziellen 6-Gang-Getriebe, das die Kraft auf die Hinterachse leitet. Über Leistungwerte wurde noch nichts bekannt.

Wie es sich gehört, verfügt der NSX-Rennwagen außerdem über zahlreiche Aerodynamik-Teile, darunter ein riesiger Heckflügel für maximalen Anpressdruck an der Hinterachse und einen speziellen Unterboden-Duffusor.

Honda-NSX-GT3-3

Aktuell befindet sich der Honda NSX-Renner in der Testphase und soll für die FIA-GT3-Klasse im kommenden Herbst homologiert werden. Auf den Rennstrecken wird der Honda NSX GT3 ab 2017 anzutreffen sein.

 

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*