News Ticker

IAA 2017: Honda zeigt Civic Type R Rennversion und neuen NSX GT3

Honda Civic Type R "Customer Racing Study"

Neben dem Urban EV Concept zeigte Honda auf der IAA 2017 auch zwei Rennwagen: Den Honda NSX GT3 für die Saison 2018 und eine Kundensport-Studie vom Honda Civic Type R.

In Frankfurt stand der Honda NSX GT3 für kommendes Jahr im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit auf dem Stand der Japaner. Das Fahrzeug wurde von Honda R&D in Japan gemeinsam mit JAS Motorsport in Mailand entwickelt und wartet mit einem seriennahen 3,5-Liter-V6-Doppelturbo-Motor auf. Die Leistungsmerkmale des NSX GT3 werden durch ein hochmodernes Fahrwerk und Aerodynamikpaket abgerundet.

Honda NSX GT3 2018

Besonders spannend erscheint auch die von Honda erstmals gezeigte Kundensport-Version des neuen Civic Type R. Laut Pressemeldung orientiert sich die „Customer Racing Study“ „am Civic Type R und zeichnet sich durch eine aggressive Rennlackierung sowie verschiedene Modifikationen aus, beispielsweise leichte 18-Zoll-Rennfelgen, Rennreifen und eine niedrigere Bodenfreiheit.“

Honda Civic Type R „Customer Racing Study“

Dabei dürfte es sich um die Rennversion für die nächste TCR-Saison handeln.