News Ticker

Neuer Ausblick auf einen möglichen Mazda RX-9?

Mazda-RX-Vision-Mazda-RX9-2017-01 Bild: Auto-Medienportal.Net/Euromediahouse

Laut Medienberichten soll Mazda auf der Tokyo Motor Show 2017 ein weiteres Concept Car mit Wankelantrieb zeigen. Bereits vor einigen Jahren hatten die Japaner auf dem Genfer Automobilsalon ein Sportcoupé mit Kreiskolben ausgestellt. Der Mazda RX Vision verschwand danach allerdings wieder von der Bildfläche. Die neue Studie könnte endlich ein weiterer Vorgeschmack auf einen möglichen RX-9 sein…

„Auf der Tokyo Motor Show werden wir eine neue Designstudie vorstellen, die man als Weiterentwicklung des RX Vision betrachten kann“, erklärte Mazdas stellvertretender Forschungs- und Entwicklungsvorstand dem Fachblatt „Auto Express“. Nach Angaben der Zeitschrift soll der auf dem RX Vision basierende Prototyp bis zum Jahr 2020 in ein Serienmodell übersetzt werden und dann von einem optimierten Wankelmotor angetrieben werden. Offen bleibt bisher, ob der Kreiskolbenmotor als Solist oder als Teil eines Hybridantriebs auf den Markt rollen wird. Denn auch Mazda scheiterte an dem systembedingten übermäßigen Durst der Technik.

Die Gerüchteküche brodelt seit Jahren. Nicht unrealistisch erscheint, dass auch der Nachfolger des Mazda RX-8 wieder mit einem Kammervolumen von 2 x 654 cm³ (Hubraumäquivalent 1,3 cm³) kommen wird. Eine Kombination aus Wankel- und Elektromotor könnte die Verbrauchswerte deutlich verbessern und ließe sich auch zu einer kompakten Einheit zusammenfassen. Das erklärt auch die Überlegungen, den Wankelantrieb als Reichweitenverlängerung in ein künftiges Mazda-Elektromodell zu platzieren.

Wie Insider 2015 berichteten, könnte es auch einen Motor mit 2x 800 cm³ geben. Angeblich erwägt Mazda zudem auch den Einsatz eines Turboladers und/oder eines kleinen Kompressors. Kolportierte Leistung: Satte 450 PS! Internationale Medien berichteten vor zwei Jahren auch von einem elektrischen Turbolader, der den Mazda RX-9-Motor im unteren Drehzahlbereich zwangsbeatmen soll und einem Turbolader für den oberen Drehzahlbereich. Den Kraftschluss soll ein Doppelkupplungsgetriebe herstellen.

Die 45. Tokyo Motor Show 2017 findet vom 25. Oktober bis 5. November 2017 auf dem Messegelände Tokyo Big Sight statt. Die Pressetage sind am 25. und 26. Oktober, für das Publikum ist die Messe ab dem 28. Oktober geöffnet.

Mazda RX Vision Concept Car von 2015:

[Quelle: Auto-Medienportal, Bilder: dpp-AutoReporter/ZbigniewMazar, Mazda]

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*