News Ticker

Nissan GT-R „B.R.M. Edition“: Auf 25 Einheiten limitiertes Sondermodell

Nissan und die französische Uhrenmanufaktur B.R.M. (Bernard Richards Manufactur) haben sich zusammen getan und ein neues Sondermodell des Nissan GT-R aufgelegt. Käufer des „Nissan GT-R B.R.M. Edition“ erhalten den Chronographen „V12 Nissan GT-R“ im Wert von 7.100 Euro kostenlos dazu.

Der Nissan GT-R B.R.M. Edition ist auf 25 Einheiten limitiert und kostet in der Prestige-Ausstattung 104.650 Euro.

Bei genauerem Betrachten des GT-R in der sogenannten B.R.M. Edition bestätigt sich die erste Vermutung: Bei dem Sondermodell handelt es sich maximal um ein Auto für eingefleischte Fans des Uhrenherstellers.

B.R.M. Chronograph V12 Nissan GT-R

Das einzige Merkmal, das den limitierten GT-R von seinen Brüdern unterscheidet: Auf der Mittelkonsole des Nissan Supersportlers mit 570 PS klebt eine (Zitat der Pressemeldung) „exklusive Plakette“ mit der Limitierungsnummer 1 bis 25 –  ebenso auf der Schwungmasse des edlen Zeitmessers.

Warum diese Kollaboration, fragt sich nun der geneigte Nissan- und Sportwagen-Fan. Laut Nissan ganz einfach: „B.R.M. steht für höchste Qualität und Individualität und ist somit der ideale Partner für den Nissan GT-R mit Volllederausstattung und komfortablen Sportsitzen in den Farben Schwarz oder Cognac. In unterschiedlichen Kombinationen stehen hierzu die Außenfarben Katsura Orange, Gun Metallic, Brilliant White, Racing Blue oder Phantom Black zur Wahl.“

Wer sich für den Nissan GT-R in der „B.R.M. Edition“ interessierten sollte: Der Vertrieb in Deutschland erfolgt über ein Netz von Nissan High Performance Händlern. Bestellungen sind ab sofort möglich.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*